Bootsfahrten

Bootsfahrten in Empuriabrava

Kanal Empuriabrava

Kanal in Empuriabrava

Einer der Kanäle in Empuriabrava mit Ferienhäusern und Bootsliegeplätzen

Empuriabrava ist natürlich der perfekte Ort für Urlaub mit Boot!

Egal ob man sein eigenes Boot auf einem Trailer mit in den Urlaub nimmt oder sich ein Boot vor Ort mietet, die größte Marina Europas ist für Bootsfahrer das Paradies. Sogar ohne Führerschein hat man problemlos die Möglichkeit, selbst mit einem Boot durch die wunderschönen Kanäle zu fahren. Und sogar wenn man nicht selbst fahren möchte, ist eine Bootsfahrt durch die Kanäle oder auch auf dem Meer ein tolles Urlaubserlebnis und leicht umsetzbar.

Das Kanalsystem und der Hafen von Empuriabrava sind einzigartig in Europa aber auch außerhalb der Maria gibt es tolle Ausflugsziele und Möglichkeiten per Boot. Einige schöne Beispiele für Bootsfahrten in und von Empuriabrava finden Sie hier (derzeit noch im Aufbau) dargestellt.

Bootsausflüge Empuirabrava

Boot fahren in Empuriabrava

Empuriabrava bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für Bootsausflüge

Bootsrevier Empuriabrava

Das Seerevier um Empuriabrava ist schön und abwechslungsreich. Es gibt riesige feine Sandstrände aber auch tolle unbebaute Felsbuchten. Das Wasser ist i.d.R. klar und sauber und es gibt viele Fische. Es kommt auch immer wieder vor, dass man Delfine direkt in der Bucht von Roses oder am Cap de Creus beobachten kann.

Delfine Empuriabrava

Define in Empuriabrava

Bei Bootsfahrten vor Empuriabrava sieht man ab und zu Delfine

Bootsausflug zu den Medes-Inseln

Eine der diversen Möglichkeiten für Bootsausflüge ist eine Fahr zu den Medes-Inseln. Dabei fährt man in Empuriabrava aus der Hafenausfahrt hinaus auf das Meer und hält sich rechts. In Richtung Sant Pere Pescador geht es zunächst and langen Stränden entlang und ab L'Escala wird die Küste dann felsig. Die dann folgenden steilen Felswände bieten eine tolle Kulisse für die weitere Fahrt und zwischenzeitlich gibt es sogar ein "Loch", durch das man mit dem Boot wie durch einen Tunnel hindurchfahren kann.

Am südlichen Ende der Bucht von Roses erreicht man schließlich den geschützten Naturpark der Medes-Inseln, wo man sehr gut an Bojen anlegen und schnorcheln oder tauchen kann. Wer mag kann auch im Hafen der Stadt Estartit anlegen bevor es nach Empuriabrava zurück geht.

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Ferienhaus-in-Empuriabrava.de

Offizielle spanische Tourismus-Registrierung: HUTG-020017

Impressum und rechtliche Hinweise

Kontakt / Buchung

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.